Perlen mit größerem Durchmesser für Bärte, Zöpfchen, Dreads, Kordeln, ...

Diese großösigen Perlen eignen sich neben der Verwendung als Bartschmuck auch, um Zugbänder an Kapuzen oder Kordeln zu verzieren oder um auf Metallketten oder Dreadlocks gefädelt zu werden. Wir wollen hier keine Diskussion losbrechen, ob "Bartperlen" in unserer Kategorie Wikingerschmuck historisch zu begründen sind. Es gibt genug Menschen, die heute auf ganz persönliche Art als "moderne Wikinger" ihr Leben gestalten. Einige tun das am Wochenende als Wikinger-Darsteller, andere leben es im Alltag auf kreative Weise aus. Es gab ja auch nicht DEN Wikinger, sondern viele unterschiedliche Menschen in der Wikingerzeit, von Mittelscheitel über Langhaarknotung bis Wuschelkopf. Wie auch immer: Haare wurden wohl, wenn es ging, gepflegt, und einige moderne Wikinger setzen diese Tradition mit der Verwendung von Bartperlen oder Dreadperlen fort.

 
Perle / Bartperle mit offenem Flechtmuster, Bronze
Diese Form dieser länglich, nicht rundlich gearbeiteten Tonnenperle bildet sich aus einem durchbrochen gearbeiteten Flechtmuster aus schlichten Bändern.
9,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Perle / Bartperle mit Ringkettenmuster, Bronze
Die Form dieser Tonnenperle ist länglich-gerade und zeigt ein Muster aus ineinander verschlungenen Ringen, ein sogenanntes Ringkettengeflecht.
9,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bartperle Rabenkopf, Edelstahl
Diese Perle in Form eines Rabenschädels lässt sich sowohl längst als auch quer aufziehen!
12,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 17 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)