Beowulf Schleswig
Kult-Urgeschichte • Wikinger • Kunsthandwerk

Die dreiteilige Schaufensterfront unseresLadens im Schleswiger Lollfuß, weihnachtlich beleuchtet.

Wir freuen uns, Euch in unserem Haus in Schleswig persönlich begrüßen zu können!

Wo findet Ihr uns?

In der Straße mit dem merkwürdigen Namen Lollfuß, Hausnummer 15.
Der Lollfuß ist gleichzeitig Stadtteil und eine Straße, die Schloss Gottorf mit der Fußgängerzone Schleswigs verbindet. Diese ist nur wenige Minuten Fußweg von unserem Haus entfernt.
In die andere Richtung liegt - ebenfalls leicht fußläufig erreichbar - das archäologische Landesmuseum im Schloß Gottorf, in dem bedeutende Funde von der Steinzeit bis zum Mittelalter besucht werden können. Dazu gehört beispielsweise das berühmte Nydam-Schiff, diverse Moorleichen, die eisenzeitlichen Funde aus Thorsberg und Nydam, die großen Götterfiguren aus Braak und vieles mehr. Das Wikingermuseum Haithabu befindet sich auf der anderen Seite der Schlei und wird am besten mit eigenem Fahrzeug oder dem Bus angefahren.

Öffnungszeiten

  • In den Sommermonaten haben wir Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 14 Uhr.
     
  • Aktuell: Im Dezember 2022 haben wie Dienstag und Freitag von 11 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet.


Bitte schaut auf der (in Kürze hier verlinkten) Seite nach, ob wir auch wirklich vor Ort und nicht auf einem Wikingermarkt oder im Winterschlaf sind oder ruft vorher an: 04621 - 989 7692

Parken und ÖNPV

Parken ist mit Parkuhr meist direkt vor dem Haus möglich, länger Parken könnt Ihr auf dem Parkplatz in der Theaterstraße, 350m entfernt. Die nächsten Bushaltestellen sind "Domziegelhof" und "Lollfußtreppe", beide in ca. 200m Entfernung.

Mehr über das Ladengeschäft...

...gibt es demnächst hier im Blog zu lesen. :-)

 

 

eine von uns erstellte Karte, wo die Lage des Ladens im Lollfuß eingezeichnet ist. Als weitere Kartenmerkmale sind das Wikingermuseum Haithabu, das Museum Schloss Gottorf, die Schlei, Hauptstraßen und Bahmhof, der Wikingturm, der Schleswiger Dom, Fußgängerzone, Altstadt und Holm vermerkt.